Überspringen zu Hauptinhalt

Nachhaltig Geld anlegen in Edelkakao

Sie investieren einmalig mind. 3.000 Euro (0,1 Hektar) in Edelkakao
ForestFinance pflanzt Kakaopflanzen und Bäume (Agroforstsystem)
Nach ca. 6 Jahren Schlussernte mit einer Auszahlung von ca. 4000 €

Mit Kakaoinvestieren Sie in einen nachhaltig bewirtschafteten Agroforst und können regelmäßige Erträge aus der Erzeugung von hochwertigem Edelkakao erzielen. Nach voraussichtlich sechs Jahren werden die vollproduktiven Kakaobäume verkauft und die Erlöse werden an Sie ausgezahlt.

Ernteprognosen für 0,1 Hektar

Ernteprognose KakaoDirektinvest II

KakaoDirektinvest II setzt sich aus zwei Vertragsbestandteilen zusammen: aus einem Grundstückspachtvertrag und aus einem Forst- und Verwaltungsdienstleistungsvertrag. Die Größe des Grundstücks können Sie in 0,1-Hektar-Schritten selbst auswählen. Sie investieren in einen Agroforst, der aus Kakaobäumen zur Erzeugung von hochwertigem, nachhaltig produziertem Edelkakao in Panama besteht. Die kalkulierten Erträge basieren auf prognostizierten Edelkakao-Ernten und -Verkäufen sowie dem Verkauf der Kakaobäume zum Ende der Laufzeit.Sie sind berechtigt den Vertrag über Grundstückspacht sowie Forst- und Verwaltungsdienstleistungen mit einer Kündigungsfrist von zwölf Monaten zum Ende des 36. Monats ordentlich zu kündigen. Da das Wachstum der Kakaobäume einen natürlichen Prozess darstellt, kann keine exakte Angabe zum Ende der Laufzeit gemacht werden. Auch liegt es im Ermessen des Agroforstmanagements, den ökonomisch sinnvollsten Zeitpunkt für die Kakaoernten zu wählen.

KakaoDirektinvest II

Mit dem KakaoDirektinvest II investieren Sie in nachhaltigen Kakaoanbau in Panama. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kakao ist Edelkakao ein hochwertiges Produkt, das zu bessern Preisen auf dem Markt veräußert werden kann. Die Preise sind in der Regel stabiler und die Nachfrage wird stetig höher.
Experten der Internationalen Kakaoorganisation ICCO sprechen von einem rasch wachsenden Bedarf und beklagen, dass die Produzenten diesen schon seit Jahren nicht mehrdecken können.

Mit dem Investment in KakaoDirektinvest II profitieren Sie bei kurzer Laufzeit auf zwei Wege: Sie erhalten Erlöse aus dem Verkauf der Kakaoernten, voraussichtlich ab dem Jahr 4 sowie aus dem Verkauf der vollproduktiven Kakaobäume am Ende der Laufzeit

Vertragsgestaltung

KakaoDirektinvest II setzt sich aus zwei Vertragsbestandteilen zusammen: aus einem Grundstückspachtvertrag und aus einem Forst- und Verwaltungsdienstleistungsvertrag. Die Größe des Grundstücks können Sie in 0,1-Hektar-Schritten selbst auswählen. Sie investieren in einen Agroforst, der aus Kakaobäumen zur Erzeugung von hochwertigem, nachhaltig produziertem Edelkakao in Panama besteht. Die kalkulierten Erträge basieren auf prognostizierten Edelkakao-Ernten und -Verkäufen sowie dem Verkauf der Kakaobäume zum Ende der Laufzeit.

Mit KakaoDirektinvest II investieren Sie in einen nachhaltig bewirtschafteten Agroforst und können regelmäßige Erträge aus der Erzeugung von hochwertigem Edelkakao erzielen. Nach voraussichtlich sechs Jahren verkaufen wir die vollproduktiven Kakaobäume und zahlen die Erlöse an Sie aus.

KakaoDirektinvest II Tarifmerkmale

KakaoDirektinvest II Tarifmerkmale

Unabhängige Experten bewerten KakaoDirekt II

Das Fachmagazin AssCompact berichtet online und im monatlich erscheinenden Magazin über unser Agroforstinvestment KakaoDirektinvest II. Mehr…

 

 

Deutscher Welle berichtet über Kakao Direktinvestment II

In diesem englischsprachigen Beitrag von 2017 stellt die © Deutsche Welle unsere Kakaowälder und -investments in Panama im Rahmen der ICCO Weltkakao-Konferenz vor und zeigt, wie Ökonomie und Nachhaltigkeit bei ForestFinance Hand in Hand gehen. Titel: Panama Kakaofarm / Can sustainability work as a business model?, Jahr: 2017, Autor: Oliver Ristau, Kamera/Schnitt: Andreas Betten. Film anschauen..

An den Anfang scrollen